Vertiefungstag in Hamburg-Ost

Vertiefungstag im Handauflegen der 'Open Hands' Schule
Dies ist ein Angebot des Projektes Spiritualität, des Evangelisch-Lutherischer Kirchenkreises Hamburg-Ost

Samstag, 3. Dezember (10-17 Uhr), Voraussetzung ist ein Einführungskurs der 'Open Hands'-Schule

ADVENT- das heißt „ANKUNFT“ und gleichzeitig ist es eine Zeit, die geprägt ist von Eile, von Anforderungen, die wir an uns selbst stellen oder die von außen an uns herangetragen werden.

An diesem Tag halten wir bewusst inne. Das Handauflegen, die achtsame, respektvolle Berührung aus der Stille, kann uns darin unterstützen, für einen Moment bei uns selbst anzukommen. Wir erinnern uns an das, was in uns heil und unveränderlich ist.

Impuls, Zeiten der Stille und auch Austausch sind an diesem Tag vorgesehen. Voraussetzung zur Teilnahme ist ein Einführungskurs nach der "Open Hands" Schule.

Leitung: Lydia Debusmann plus Assistenz

Ort: Kirchenkreisgebäude, Rockenhof 1,

22359 Hamburg (U1, Station Volksdorf)

Teilnahmebeitrag: € 60,–

Anmeldung bitte bis 28. November.

Organisatorische Anfragen und Anmeldungen bitte immer über die Geschäftsstelle:
Tel.  + 49 40 519000 - 915
Fax  + 49 40 519 000 - 899
spirit@kirche-hamburg-ost.de
www.projektspiritualitaet.de

Ort: Kirchenkreisgebäude, Rockenhof 1,

22359 Hamburg (U1, Station Volksdorf)

Teilnahmebeitrag: € 100,-

Anmeldung bitte bis 24. April.