Handauflegen erlernen - Einführungskurs

Das Handauflegen gehört zu den ältesten Formen der Zuwendung und ist in fast allen Traditionen der Welt zu finden. Die 'Open Hands' Schule lehrt das Handauflegen als Übungsweg, bodenständig, transparent und mit klar definierter Ethik begleitend zur Schulmedizin. Die inneren Haltungen sind dabei wesentlich. Es geht darum, sich dieser Gabe wieder bewusst zu werden.

Ein Einführungskurs ist ein erster Einstieg und ermöglicht den Besuch aller Übungskreise und weiteren Kurse von 'Open Hands' in ganz Deutschland. Drei Abläufe werden gemeinsam eingeübt, die im Skript zur Verfügung gestellt werden. Ich lade Sie herzlich ein, diese Kostbarkeit in der Anwendung bei sich selbst und im Miteinander kennen zu lernen. Zeiten der Stille, Theorie, Praxis und Austausch wechseln sich ganz entspannt ab.

Auch in diesem Jahr planen wir kleine Gruppen (12-14 TN), die eine besondere Qualität haben, auch mit sehr viel mehr Abstand zwischen den Liegen und Stühlen als auf dem Foto abgebildet.

Aktuelle Termine

Fr-Sa (23.8.-24.8.24) Melanchthon Akademie

Weiterlesen

Fr-Sa (22.-23.11.) in 48366 Laer (bei Münster)

Weiterlesen

So-Mo (23.-24.02.25) Melanchthon Akademie

Weiterlesen